Bitte drehen sie Ihr Gerät um 90° um den Inhalt der Seite zu sehen!
BG highlights

Düsseldorfs neues Glanzlicht:
Das modernste Bürogebäude im Bankenviertel.

Das KÖ-QUARTIER ist durch seine zentrale Bestlage und elegante Fernwirkung geprägt. Akzente wie die markante Eckbebauung verleihen dem Neubau exzellente Visibilität. Klar gekennzeichnet durch repräsentative Eingangsbereiche und eine edle Materialkombination aus Naturstein, Holz und Glas.

  • Bürostandort in zentralster Lage des Bankenviertels
  • Hervorragende Visibilität durch Eckbebauung mit Wiedererkennungswert
  • Großzügige und repräsentative Eingangsbereiche
  • Intensiv begrünte Innenhöfe mit hoher Aufenthaltsqualität
  • Großzügig gestaltete Dachterrassen mit beeindruckendem Stadtpanorama
  • Objekteigene Tiefgaragen mit direktem Zugang zu den Mietflächen
BG building

Intelligent konzipiert:
Drei Häuser, drei Eingänge, ein Grundriss.

Die Adressen Benrather Straße 29 sowie Breite Straße 22 bis 28 haben nicht nur äußerlich einen hohen Wiedererkennungswert. Auch das Raumkonzept zeigt charakteristische Merkmale. Denn die drei Baukörper lassen sich über eigene Zugänge betreten und sind dennoch auf allen Ebenen miteinander verbunden.

  • Büro- und Geschäftshaus mit ca. 20.800 m² Bruttogrundfläche
  • Drei separate, großzügige Eingangsbereiche
  • Klares, effizientes und flexibles Bürokonzept
  • Haus-in-Haus-Lösung sowie horizontale Mietflächen mit bis zu 2.300 m² in einem Geschoss realisierbar
  • Objekteigene Tiefgarage mit direktem Zugang zu den Mietflächen
BG entrance

Adressbildende Foyers:
Empfang mit markanter Wirkung.

Eine Begrüßung könnte kaum authentischer sein. Die helle Gestaltung der vollständig verglasten Zugangsbereiche heißt den Besucher schon von Weitem willkommen. Ob Mitarbeiter oder Kunden – im KÖ-QUARTIER erfährt man die Anziehungskraft großzügiger Entrees. Mit ihrer zweigeschossigen Ausgestaltung und einer Eingangsbreite von rund acht Metern entsteht die monumentale Ausstrahlung einer einladenden Adresse.

  • Repräsentative Auftritte an der Benrather Straße und Breite Straße
  • Drei großzügige und einladende Foyers
  • Zweigeschossige Eingangslobbys
BG ausstattung

Rundum erste Wahl:
Moderne Ausstattung und erlesene Materialien.

Hier bekommen auch Details den angemessenen Raum. So ist die Wertigkeit der gewählten Materialien überall deutlich – ob an der Fassade, in der Lobby oder in den Bürobereichen. Vorbildlich vollendet durch modernste Technologie gemäß ENEV-2014-Standard.

  • Bodentiefe, nach außen zu öffnende Fenster
  • Energieoptimale Dreifachverglasung mit innen liegendem Sonnenschutz
  • Raumindividuell steuerbare Heiz-/Kühldecken und Beleuchtung
  • Bis zu 2-facher Luftwechsel in den Bürobereichen/bis zu 6-facher Luftwechsel in den Konferenzbereichen
  • Definierbare Glas- und Parkettanteile
  • Hochwertige Teppichböden
  • Das DGNB Vorzertifikat wird angestrebt.
BG ausstattung

Individualität auf jedem Quadratmeter:
Großzügig, modern und flexibel.

Ein dynamisches Wirtschaftsumfeld braucht einen anpassungsfähigen Grundriss. Deshalb überzeugen die Büroflächen des KÖ-QUARTIER Neubaus durch ein Höchstmaß an Flexibilität. Mieter haben vor allem über die Teilbarkeit der Mietbereichszugänge optimale Möglichkeiten, um ihren künftigen Raumbedarf hinsichtlich Größe und Nutzung wunschgemäß zu modifizieren. Um auch in Zukunft flexibel auf veränderte Flächenbedarfe reagieren zu können, besteht für den Mieter zusätzlich die Möglichkeit der Untervermietung.

  • Bis zu 2.300 m² Mietfläche auf einer Ebene darstellbar
  • Kleinste mögliche Fläche zur Untervermietung: 235 m²
  • Achsraster von 1,40 m
  • Büroraumtiefen zwischen ca. 5,40 m und ca. 5,80 m
  • Lichte Raumhöhe von ca. 2,95 m
BG dachterrasse

Befreiende Momente:
Inspiration auf hohem Niveau.

Ein Highlight ist die geplante Dachlandschaft mit großzügigen Freiluftflächen. Ob für Sundowner mit Kollegen oder stilvolle Firmenveranstaltungen: Hier genießt man den entspannten Blick über das gesamte Quartier im Düsseldorfer Bankenviertel.

  • Großzügig gestaltete Dachterrassen mit beeindruckendem Stadtpanorama
  • Blick in die intensiv begrünten Innenhöfe
  • Hochattraktiv für kurze Auszeiten oder größere Events
BG standort

Herzstück der Aktivität:
Düsseldorfs Central Business District.

Am Puls der Rhein-Ruhr-Metropole lässt sich bestens arbeiten. Der imposante Gebäudeabschnitt als Teil des KÖ-QUARTIERS entsteht mitten im Düsseldorfer Bankenviertel. Auf 8 bzw. 9 oberirdischen Geschossen werden hochmoderne Büros und exklusive Einzelhandelsflächen angeboten. Visuelle Wirkung und technische Eigenschaften erfüllen höchste Ansprüche.

  • Hervorragende Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel, Hauptbahnhof und Flughafen
  • Königsallee, Schadowstraße, Carlsplatz, Altstadt und der Rhein nur wenige Gehminuten entfernt
  • 190 Tiefgaragenstellplätze (Development)
Car Icon
Autobahn A 52 4 Min.
Hauptbahnhof Düsseldorf 6 Min.
Flughafen Düsseldorf 10 Min.
Car Icon
Hauptbahnhof Düsseldorf 8 Min.
Flughafen Düsseldorf 20 Min.
Car Icon
Bus 1 Min.
U-Bahn (Steinstraße/Königsallee;
Benrather Straße)
1– 2 Min.
Königsallee 1 Min.
Kö-Bogen/Schadowstraße 6 Min.
BG lage

Lebenswerte einer Metropole:
Nähe als Qualität erfahren.

Ob Büro oder Einzelhandel. Mieter des KÖ-QUARTIERS genießen den nahtlosen Komfort von Idealbedingungen in nächster Nähe. Ganz gleich, welcher Verkehrsweg gewählt wird. Die herausragende Infrastruktur sichert eine schnelle Anbindung an Flughafen, Hauptbahnhof, ÖPNV und Autobahnnetz. Auch Restaurants und Übernachtungsmöglichkeiten in großer Vielfalt sind schnell zu erreichen.

Interaktive Karte

Düsseldorfs neues Glanzlicht:
Das modernste Bürogebäude im Bankenviertel.

Das KÖ-QUARTIER ist durch seine zentrale Bestlage und elegante Fernwirkung geprägt. Akzente wie die markante Eckbebauung verleihen dem Neubau exzellente Visibilität. Klar gekennzeichnet durch repräsentative Eingangsbereiche und eine edle Materialkombination aus Naturstein, Holz und Glas.

  • Bürostandort in zentralster Lage des Bankenviertels
  • Hervorragende Visibilität durch Eckbebauung mit Wiedererkennungswert
  • Großzügige und repräsentative Eingangsbereiche
  • Intensiv begrünte Innenhöfe mit hoher Aufenthaltsqualität
  • Großzügig gestaltete Dachterrassen mit beeindruckendem Stadtpanorama
  • Objekteigene Tiefgaragen mit direktem Zugang zu den Mietflächen

Intelligent konzipiert:
Drei Häuser, drei Eingänge, ein Grundriss.

Die Adressen Benrather Straße 29 sowie Breite Straße 22 bis 28 haben nicht nur äußerlich einen hohen Wiedererkennungswert. Auch das Raumkonzept zeigt charakteristische Merkmale. Denn die drei Baukörper lassen sich über eigene Zugänge betreten und sind dennoch auf allen Ebenen miteinander verbunden.

  • Büro- und Geschäftshaus mit ca. 20.800 m² Bruttogrundfläche
  • Drei separate, großzügige Eingangsbereiche
  • Klares, effizientes und flexibles Bürokonzept
  • Haus-in-Haus-Lösung sowie horizontale Mietflächen mit bis zu 2.300 m² in einem Geschoss realisierbar
  • Objekteigene Tiefgarage mit direktem Zugang zu den Mietflächen

Adressbildende Foyers:
Empfang mit markanter Wirkung.

Eine Begrüßung könnte kaum authentischer sein. Die helle Gestaltung der vollständig verglasten Zugangsbereiche heißt den Besucher schon von Weitem willkommen. Ob Mitarbeiter oder Kunden – im KÖ-QUARTIER erfährt man die Anziehungskraft großzügiger Entrees. Mit ihrer zweigeschossigen Ausgestaltung und einer Eingangsbreite von rund acht Metern entsteht die monumentale Ausstrahlung einer einladenden Adresse.

  • Repräsentative Auftritte an der Benrather Straße und Breite Straße
  • Drei großzügige und einladende Foyers
  • Zweigeschossige Eingangslobbys

Rundum erste Wahl:
Moderne Ausstattung und erlesene Materialien.

Hier bekommen auch Details den angemessenen Raum. So ist die Wertigkeit der gewählten Materialien überall deutlich – ob an der Fassade, in der Lobby oder in den Bürobereichen. Vorbildlich vollendet durch modernste Technologie gemäß ENEV-2014-Standard.

  • Bodentiefe, nach außen zu öffnende Fenster
  • Energieoptimale Dreifachverglasung mit innen liegendem Sonnenschutz
  • Raumindividuell steuerbare Heiz-/Kühldecken und Beleuchtung
  • Bis zu 2-facher Luftwechsel in den Bürobereichen/bis zu 6-facher Luftwechsel in den Konferenzbereichen
  • Definierbare Glas- und Parkettanteile
  • Hochwertige Teppichböden
  • Das DGNB Vorzertifikat wird angestrebt.

Individualität auf jedem Quadratmeter:
Großzügig, modern und flexibel.

Ein dynamisches Wirtschaftsumfeld braucht einen anpassungsfähigen Grundriss. Deshalb überzeugen die Büroflächen des KÖ-QUARTIER Neubaus durch ein Höchstmaß an Flexibilität. Mieter haben vor allem über die Teilbarkeit der Mietbereichszugänge optimale Möglichkeiten, um ihren künftigen Raumbedarf hinsichtlich Größe und Nutzung wunschgemäß zu modifizieren. Um auch in Zukunft flexibel auf veränderte Flächenbedarfe reagieren zu können, besteht für den Mieter zusätzlich die Möglichkeit der Untervermietung.

  • Bis zu 2.300 m² Mietfläche auf einer Ebene darstellbar
  • Kleinste mögliche Fläche zur Untervermietung: 235 m²
  • Achsraster von 1,40 m
  • Büroraumtiefen zwischen ca. 5,40 m und ca. 5,80 m
  • Lichte Raumhöhe von ca. 2,95 m

Befreiende Momente:
Inspiration auf hohem Niveau.

Ein Highlight ist die geplante Dachlandschaft mit großzügigen Freiluftflächen. Ob für Sundowner mit Kollegen oder stilvolle Firmenveranstaltungen: Hier genießt man den entspannten Blick über das gesamte Quartier im Düsseldorfer Bankenviertel.

  • Großzügig gestaltete Dachterrassen mit beeindruckendem Stadtpanorama
  • Blick in die intensiv begrünten Innenhöfe
  • Hochattraktiv für kurze Auszeiten oder größere Events

Herzstück der Aktivität:
Düsseldorfs Central Business District.

Am Puls der Rhein-Ruhr-Metropole lässt sich bestens arbeiten. Der imposante Gebäudeabschnitt als Teil des KÖ-QUARTIERS entsteht mitten im Düsseldorfer Bankenviertel. Auf 8 bzw. 9 oberirdischen Geschossen werden hochmoderne Büros und exklusive Einzelhandelsflächen angeboten. Visuelle Wirkung und technische Eigenschaften erfüllen höchste Ansprüche.

  • Hervorragende Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel, Hauptbahnhof und Flughafen
  • Königsallee, Schadowstraße, Carlsplatz, Altstadt und der Rhein nur wenige Gehminuten entfernt
  • 190 Tiefgaragenstellplätze (Development)
Car Icon
Autobahn A 52 4 Min.
Hauptbahnhof Düsseldorf 6 Min.
Flughafen Düsseldorf 10 Min.
Car Icon
Hauptbahnhof Düsseldorf 8 Min.
Flughafen Düsseldorf 20 Min.
Car Icon
Bus 1 Min.
U-Bahn (Steinstraße/Königsallee;
Benrather Straße)
1– 2 Min.
Königsallee 1 Min.
Kö-Bogen/Schadowstraße 6 Min.

Lebenswerte einer Metropole:
Nähe als Qualität erfahren.

Ob Büro oder Einzelhandel. Mieter des KÖ-QUARTIERS genießen den nahtlosen Komfort von Idealbedingungen in nächster Nähe. Ganz gleich, welcher Verkehrsweg gewählt wird. Die herausragende Infrastruktur sichert eine schnelle Anbindung an Flughafen, Hauptbahnhof, ÖPNV und Autobahnnetz. Auch Restaurants und Übernachtungsmöglichkeiten in großer Vielfalt sind schnell zu erreichen.

Interaktive Karte